Herzog Odilo Str. 52
5310 Mondsee
Trockenbau - Stukkaturen - Dachbodenausbau - Einbauleuchten - Kühldecken - Heizböden - Lochgipsdecken -
Allgemeine Geschäftsbedingungen
I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.
IX.
X.


I. Geltungsbereich   ^

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und der Innova GmbH im Fernabsatz gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Geschäftsbeziehungen im Fernabsatz sind solche, die unter ausschließlicher Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel geschlossen werden. Unter dem Begriff Fernkommunikationsmittel wird unter anderem die elektronische Post verstanden.


II. Vertragsabschluss  ^

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Abschicken des Bestellformulares geben Sie keine verbindliche Bestellung der Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen durch eine automatisierte Email welche Ihr Angaben und bestellten Produkte beinhaltet. Nachdem die Bestellung von uns bearbeitet ist, wird eine Email an den Käufer geschickt welche die Gesamtsumme der Bestellung, die Verstandkosten, die vollständigen AGB und die Bankverbindung der Firma Innova GmbH beinhaltet. Mit Ihrer Bestätigung dieser Email ist der Kaufvertrag zustande gekommen und die AGB rechtskräftig.
Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.


III. Preise und Zahlungsarten    ^

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive USt. zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen, in Euro. Sie können in Deutschland und Österreich per Überweisung bezahlen. Der Kaufpreis ist sofort nach Vertragsabschluss als Vorauskasse zur Zahlung fällig.


IV. Versandkosten und Lieferbedingungen    ^

Für den Verstand innerhalb Österreichs gelten die Standartentgelte für den Parketverstand der österreichischen Post AG ggf. mit Zuschlag für Sperrgut bzw. zerbrechliches Gut: http://www.post.at/4590.php.

Für Lieferungen nach Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden, Finnland, Irland, Portugal, Spanien, Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Estland, Litauen, Lettland, Griechenland, Bulgarien, Malta, Rumänien und Zypern gelten die Standartentgelte für den internationalen Parketverstand der österreichische Post AG ggf. mit Zuschlag für Sperrgut bzw. zerbrechliches Gut (Tarifzone 1a und 1b): http://www.post.at/4592.php.


V. Rücktrittsrecht  ^

Va. Rücktrittsrecht für österreichische Verbraucher

Die Rücktrittsfrist für einen Verbrauchers gem. vom Vertragsschluss im Fernabsatz beträgt 2 Wochen. Sie beginnt bei Lieferungen von Waren mit deren Eingang beim Verbraucher, bei Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Eingang beim Kunden) zählt nicht mit. Der Rücktritt kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Mail, Fax oder Brief an unser Unternehmen innerhal der Rücktrittsfrist an die untenstehende Adresse erfolgen.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:
  • Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemä� innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die unser Unternehmen keinen Einfluss hat, abhängt,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften,
  • Wett- und Lotterie-Dienstleistungen sowie
  • Hauslieferungen oder Freizeit-Dienstleistungen.

Tritt der Verbraucher nach vom Vertrag zurück, so hat Zug um Zug, der Unternehmer die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschlie�lich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen. Die Übernahme der Leistungen durch den Verbraucher ist für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen.
Paketversandfähige Waren sind vom Verbraucher zurückzusenden; nicht paketversandfähige Waren werden von uns beim Verbraucher abgeholt. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung der Ware vereinbarungsgemä� zu tragen, falls er in Österreich wohnt.


Vb. Rücktrittrecht für deutsche Verbraucher  ^

Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlie�lich auf deren Prüfung � wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre � zurückzuführen ist.
Für eine durch die bestimmungsgemä�e Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Rücksendungen aufgrund eines wirksamen Widerrufes sind aus Österreich, Deutschland und Finnland sind kostenlos; die Rücksendungskosten aus allen anderen Ländern werden von der Innova GmbH nicht ersetzt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht die Innova GmbH von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.


VI. Gewährleistung  ^

Die Innova GmbH wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen. Bei Verträgen mit Verbrauchern beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.
Während dieser Gewährleistungsfrist Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Austausch der Ware.
Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises).


VII. Ablehnung von Bestellungen    ^

Der Innova GmbH ist es frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen der Geschäftsleitung und wird unverzüglich dem Käufer mitgeteilt. Der Kaufvertrag wird unter dem Vorbehalt geschlossen, dass der Verkäufer von seiner Leistungspflicht befreit ist, sofern die bestellte/gekaufte Ware nicht verfügbar sein sollte.


VIII. Eigentumsvorbehalt    ^

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und allfälliger Versandkosten im Eigentum der Innova GmbH.


IX. Datenschutz    ^

1. Ermittlung, Speicherung und Schutz von Daten

Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und gegebenenfalls an mit der Abwicklung der Bestellung beauftragte Unternehmen weitergegeben.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die Email Adresse oder postalisch kontaktieren. Vertragstexte werden von uns gespeichert. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


2. Cookies und andere Kennzeichnungselemente

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienstder Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computergespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder nutzten. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.



X. Betreiberinformation    ^

Innova GmbH
Herzog-Odilo Straße 52
A-5310 Mondsee

Tel. +43 6232 37010 (Mo-Fr, 8-12Uhr)
Fax +43 6232 37011

Geschäftsführer: Andreas Preisler
Handy: 0664 2329790 (8-18Uhr)

Email-Adresse
www.innovagmbh.at


AGB als PDF downloaden



Die Innova GmbH wird rechtlich durch die Kanzlei Dr. Zenz vertreten:





FN: 3273682
UID-Nr. ATU 64975138



(Stand: Mai 2010)